Schmunzelkisten

Bei uns kommt alles in die Kiste!

ÜBER UNS

Anlässlich eines privaten Weihnachtsmarktes entstand bei Daria Happ und Gertrud Kemper die Idee, Objektkästen aus alten Weinkisten zu basteln. Die anfänglichen 30 Kisten wurden gefüllt mit allem was die Kinderzimmer und Flohmärkte an Nippes und Unbrauchbarkeiten hergaben. Kisten mit Titeln wie „Doktorspiele“, „Elefant im Porzellanladen“, „Perlen vor die Säue“, „Teufels Küche“ und viele mehr entstanden.

Die Idee, Sprichwörter in Kisten zu visualisieren war geboren. Weil das Ganze auch mit einem Schmunzler begann und die Kunstwerke auch zum Selbigen anregen war auch der Name geboren: „Schmunzelkisten“. Die ersten Kreationen wurden mit großer Begeisterung beschmunzelt und gekauft. Dies gab Mut zu größeren Taten. Also bestellten sich die beiden die erste Europalette mit 100
Kisten und deponierten diese im ausrangierten Schwimmbad der Mutter. Dieses ist bis heute die Werkstatt für die Kistenkunst. Hier lagern bis zur Decke gefüllt Kitsch und Kuriositäten, die normalerweise wenig Beachtung finden aber richtig inszeniert und betitelt den Weg in die Kiste
finden.

Neben dem Verkauf auf Designermärkten werden die Kisten häufig für Geburtstage, Hochzeiten oder andere besondere Anlässe in Auftrag gegeben.

Schmunzelkisten sind nicht ein Standardprodukt für die Wand, sondern ganz persönliche Kunst, die auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt wird.

Lassen Sie unsere Kreativität für Sie arbeiten.
Jede Schmunzelkiste ist ein Unikat !

 

KONTAKT

T. +49 1787578832  |  schmunzelkisten@gmail.com
 
0